Berufsstrategie: In sieben Schritten zur Traumkarriere

Fällt es Ihnen immer schwerer, jeden Morgen zu Arbeit zu gehen? Haben Sie das Gefühl, Ihr volles Potential noch nicht ausgeschöpft zu haben? Dann ist es für Sie an der Zeit, etwas zu ändern. Talane Miedaner, amerikanische Autorin und Life Coach, zeigt in ihrem neuen Buch “ Coach dich selbst zu einer neuen Karriere“, wie Sie in sieben Schritten zu neuem beruflichen Erfolg gelangen.

Wie Sie in sieben Schritten zu beruflichen Erfolg gelangen.
Wie Sie in sieben Schritten zu beruflichen Erfolg gelangen.

Für wen dieser Artikel besonders interessant ist:

  • Berufseinsteiger, Berufserfahrene und Neustarter.

In diesem Artikel erfahren Sie:

  • Wie Sie Probleme im Job angehen können.
  • Wie Sie Ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten erkennen.
  • Wie Sie bei der beruflichen Neuausrichtung vorgehen sollten.
  • Tipps auf einen Blick.
  • Linkempfehlungen.
  • Literaturempfehlung.

Erster Schritt: Perfektionieren Sie Ihr jetziges Leben

Im ersten Schritt empfiehlt Talane Miedaner, die Fenster zu putzen … sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne. „Denn wenn die Fensterscheiben schmutzig sind, kann man seine Vision vom Leben nicht erkennen. Kratzen Sie also den Dreck ab, dann werden Sie gleich viel klarer sehen“, betont Miedaner. Ihr Tipp: Gehen Sie jene Problembereiche in Ihrem Leben an, die unter Ihrer Kontrolle stehen … zum Beispiel die Unordnung zu Hause oder im Büro.

Zweiter Schritt: Lernen Sie Ihre persönlichen Bedürfnisse kennen

Solange Berufstätige ihre privaten und beruflichen Bedürfnisse nicht kennen, können sie diesen auch nicht folgen. So schlagen sie vielleicht einen falschen Karriereweg ein. Deshalb rät die amerikanische Autorin, sich über die eigenen Bedürfnisse klar zu werden. Haben Sie zum Beispiel das Bedürfnis nach Akzeptanz und Wertschätzung oder nach Macht und Kontrolle? Oder geht es Ihnen um Freiheit und Verantwortung?

Dritter Schritt: Wie würde Ihr ideales Leben aussehen?

Nachdem Berufstätige ihre eigenen Bedürfnisse kennengelernt haben, empfiehlt der amerikanische Coach, sich mit seinen Träumen und Zielen zu beschäftigen. Wie sind Ihre Vorstellungen vom idealen Leben? Wie könnte Ihre Traumkarriere aussehen? Um diesen Idealen auf die Spur zu kommen, sollten sich Berufstätige zum Beispiel verschiedene Fragen stellen: Wie sieht für mich ein idealer Tag aus? Wie würde ich einen idealen Arbeitsplatz beschreiben?

Vierter Schritt: Werden Sie sich über Ihre Fähigkeiten und Talente klar

Im nächsten Schritt geht es für Sie darum, Ihre Begabungen, Stärken und Fähigkeiten zu erkennen. Deshalb Miedaners Tipp: Interviewen Sie Freunde, Angehörige und Kollegen. Fragen Sie diese zum Beispiel: Was hältst Du für meine größte Stärke? Wo liegt meine größte Schwäche? Auch sich selbst sollten Sie Fragen beantworten, zum Beispiel: Für welche Fähigkeiten bekomme ich öfter Lob? Wann bitten mich Menschen um Hilfe oder um einen Gefallen?

Fünfter Schritt: Erkennen Sie Ihre Werte und Leidenschaften

Miedaner empfiehlt auch, die eigenen Interessen, Werte und Leidenschaften unter die Lupe zu nehmen: „Denn wenn Sie etwas machen, das Sie begeistert, sind Sie von Natur aus motiviert und brauchen nicht mehr die künstlichen Stimulanzien, mit denen Sie Ihren Arbeitstag bisher mühsam überstanden haben.“

Sechster Schritt: Erstellen Sie Ihr Karriereprofil und Ihren Lebensplan

Wer diese Schritte gegangen ist, kann nun das Puzzle mit all den Erkenntnissen zusammensetzen, die er sich bisher erarbeitet hat. Eine Erkenntnis ist dabei wichtig: An welchem Punkt in Ihrem Leben stehen Sie momentan? Entwerfen Sie dann eine Art Lebensplan und erstellen Sie auf dieser Basis ein Karriereprofil, das zum jetzigen Ausgangspunkt passt. „Denn die Stufe, auf der Sie sich in Ihrem Leben momentan befinden, ist das letzte Puzzleteil, das Einfluss darauf hat, welche Karriere für Sie im Augenblick am besten geeignet ist.“

Siebter Schritt: So schaffen Sie den nahtlosen Übergang

Auf wen nicht eine hübsche Abfindungssumme wartet, der wird sich überlegen müssen, wie er den Übergang vom aktuellen Job zu seiner Traumkarriere gestalten kann. Auch hier hat Miedaner ein paar Tipps parat: Schalten Sie zum Beispiel die wichtigsten Zeitfresser aus oder versuchen Sie, zeitraubende Aufgaben zu delegieren. Miedaner: „Sie müssen sich weitestgehend von alltäglichen Banalitäten befreien, um Zeit für die Jobsuche, eine Umschulung oder die Gründung eines eigenen Unternehmens zu gewinnen.“

Tipps für Sie:

  • Entdecken Sie Ihren Lebenstraum.
  • Lernen Sie Ihre persönlichen Bedürfnisse kennen.
  • Erkennen Sie Ihre Fähigkeiten und Talente, aber auch Ihre Werte und Leidenschaften.
  • Erstellen Sie ein Karriereprofil und einen Lebensplan, die zu Ihnen passen.
  • Legen Sie genaue Schritte fest, die Sie zu Ihrem Ziel führt.

Fragen an Sie:

  • Wollen Sie neu anfangen?
  • Suchen Sie nach einer neuen beruflichen Herausforderung?
  • Welche Erfahrungen haben Sie mit einem Neustart gemacht?
  • Was hat Ihnen geholfen?
  • Was hat Sie gebremst?
  • Was würden Sie Anderen raten?
  • Gefällt Ihnen der Artikel?
  • Ist er hilfreich?

Meine Linkempfehlungen:

Meine Lektüreempfehlung:

  • Talane Miedaner: Coach dich selbst zu einer neuen Karriere. In 7 Schritten zum beruflichen Erfolg, Redline Verlag, München 2012, 16,99 Euro, ISBN: 978-3-86881-348-7

( Hauptartikel veröffentlicht bei GMX, Oktober 2012)
(Copyright 2012 by Anja Schreiber)

Anja Schreiber
Anja Schreiber
Anja Schreiber arbeitet seit vielen Jahren als freie Fachjournalistin zu den Themen Bildung, Studium und Beruf. Sie schreibt unter anderem für die Berliner Zeitung, Stuttgarter Zeitung und Süddeutsche Zeitung, aber auch für Hochschulmagazine, Onlinemedien und eine wissenschaftliche Publikation. Außerdem bloggt sie regelmäßig.

3 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *