Home » Archive by categoryGeld (Page 2)

Arbeiten in der Schweiz: Qualifiziertes Personal gesucht

schweiz
Wer sich überlegt, als Deutscher in der Schweiz zu arbeiten, fragt sich vielleicht, wie sich das „Ja“ zur Volksinitiative „Gegen Masseneinwanderung“ auf seinen Wunsch auswirken wird. Doch noch gibt es keine Änderung der bestehenden Praxis! Bundesbürger können also ohne Einreisebeschränkungen in der Eidgenossenschaft eine Arbeit aufnehmen. Für wen dieser Artikel besonders interessant ist: Berufserfahrene, Neustarter und Neustarter 40plus. „In den...
Lesen Sie weiter

Geld verdienen im Internet: Von Beruf Blogger

selbnetz28
Mit dem eigenen Blog Geld verdienen … eine charmante Berufsperspektive. Schließlich ist ein Blogger nicht von seinem Chef abhängig: Er kann selbstständig entscheiden, worüber er schreiben will und wie er seinen Arbeitstag gestaltet. Doch der selbstständige Programmierer und Blogger Peer Wandiger weiß, dass dafür viel Ausdauer und eine gute Planung notwendig sind. Für wen dieser Artikel besonders interessant ist: Berufseinsteiger,...
Lesen Sie weiter

Selfpublishing: Schriftsteller und Verleger in Personalunion

ebook
Wer sich immer schon insgeheim gewünscht hat, Schriftsteller zu werden, dem bieten E-Books jetzt eine neue Möglichkeit, seine Träume wahr werden zu lassen. Schließlich müssen Autoren, die ihre Werke per Selfpublishing veröffentlichen, keine Lektoren und Literaturagenten mehr überzeugen. Mit wenigen Handgriffen lassen sich Manuskripte hochladen und zum Beispiel über Amazon vertreiben. Internationale Autoren wie John Locke verheißen verlagsunabhängige Millionenerfolge. Doch...
Lesen Sie weiter

Weihnachtsgeld: So gehen Sie nicht leer aus!

geld-004
Am Ende des Jahres wartet auf viele eine schöne Bescherung: Das Weihnachtsgeld. Laut einer aktuellen Umfrage der Hans-Böckler-Stiftung erhalten 55 Prozent der Beschäftigten Weihnachtsgeld. Doch was können Arbeitnehmer tun, wenn sie dieses Jahr leer ausgehen? Für wen dieser Artikel besonders interessant ist: Berufseinsteiger und Berufserfahrene. „In jedem Fall sollten Sie von der Gewerkschaft oder von einem Rechtsanwalt überprüfen lassen, ob...
Lesen Sie weiter