Home » Archive by categoryBerufswahl (Page 2)

Downshifting im Beruf: Sinn statt Hamsterrad

downshifting2-AnjaSchreiber
Freiwillig auf Geld und Status verzichten: Das nennt sich Downshifting. Dabei schalten Berufstätige ganz bewusst „herunter“, um berufliches Neuland zu betreten und mehr Lebensqualität zu gewinnen. Hintergrund ist ihre Unzufriedenheit im alten Job. Doch mit Aussteigen hat das Downshifting in den allermeisten Fällen nichts zu tun. Für wen dieser Artikel besonders interessant ist: Berufserfahrene, Neustarter und Neustarter 40plus. In diesem...
Lesen Sie weiter

Mit YouTube-Channel oder Blog richtig Geld verdienen

Geld-verdienen-mit-YouTube-Channel-oder-Blog6-AnjaSchreiber
Sami Slimani und die Space Frogs: Zwei Beispiele für erfolgreiche Youtube-Kanäle mit Millionen von Aufrufen und hunderttausenden von Abonnenten. Beide verbindet die Begeisterung fürs Videodrehen. Dabei ist ihr Profil denkbar unterschiedlich: Von ironisch-witzigen Videos bis hin zum Lifestyle- und Do-it-yourself-Ratgebern. So verschieden die YouTuber auch sind, sie beweisen: Mit Werbeeinnahmen lässt sich auch als Einzelkämpfer im Internet Geld verdienen. Und...
Lesen Sie weiter

Buchbranche im Wandel: Neue Chancen für Einsteiger

Buchbranche-im-Wandel-AnjaSchreiber
Das E-Book wird immer beliebter. Und damit nicht genug: Durch die Digitalisierung ist die Buchbranche im Wandel. Damit ändern sich auch die Anforderungen an Mitarbeiter … und für Einsteiger entstehen neue Chancen. Für wen dieser Artikel besonders interessant ist: Auszubildende, Berufseinsteiger, Schulabgänger, Studierende und Eltern. Die 34-jährige Emily Bold hat eine dieser Chancen ergriffen und ist zur E-Book-Autorin geworden. Sie...
Lesen Sie weiter

Bewerbung im Consulting: Flexibilität ist gefragt

consulting-2014.indd
Wer ins Consulting einsteigen will, durchläuft ein anspruchsvolles Einstellungsverfahren. Insbesondere analytische Fähigkeiten und Flexibilität muss der Bewerber unter Beweis stellen. Für wen dieser Artikel besonders interessant ist: Berufseinsteiger, Berufserfahrene und Studierende. Der 27-jährige Psychologe Max Klante hat erfolgreich das Bewerbungsverfahren bei der Boston Consulting Group bestanden. Heute arbeitet er dort als einer von jährlich rund 200 Nachwuchsberatern. „In den beiden...
Lesen Sie weiter

Karriere im Consulting: Sehr guten Noten allein reichen nicht

Arbeiten-in-der-Consultingbranche-AnjaSchreiber
Ein schneller Aufstieg, sehr gute Gehälter, internationale Erfahrung … das macht die Attraktivität der Consultingbranche aus. Sie bietet Akademikern verschiedenster Fachrichtungen einen Einstieg in die Wirtschaft. Denn nicht nur BWLer sind dort gefragt. So haben nach Angaben des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) 15 Prozent der Junior-Berater ein Ingenieur-Studium. Jeder zehnte hat Mathematik oder Naturwissenschaften studiert und jeweils drei Prozent steigen...
Lesen Sie weiter

Berufe rund ums Naschwerk: Gute Aussichten für den Nachwuchs

Berufe-rund-ums-Naschwerk-AnjaSchreiber
Ob leckere Plätzchen, edle Pralinen oder traditionelle Christstollen … Weihnachten ohne Leckereien sind für die Allermeisten kaum vorstellbar. Wie gut, dass es Konditoren, Bäcker und Fachkräfte für Süßwarentechnik gibt, die sich dieser süßen Köstlichkeiten verschrieben haben. Für wen dieser Artikel besonders interessant ist: Schulabgänger, Auszubildende, Berufseinsteiger und Eltern. Leidenschaft zählt „Wer Bäcker oder Konditor werden will, der sollte Leidenschaft mitbringen...
Lesen Sie weiter

Der Lohn-Unterschied: Frauen verdienen weniger als Männer

Lohnunterschiede-zwischen-Frauen-und-Männern-AnjaSchreiber
Frischgebackene Akademikerinnen haben weniger in der Tasche als ihre männlichen Kollegen…das hat eine aktuelle Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) herausgefunden. Die Gründe dafür sind vielfältig. So ist die Frauenquote in jenen Fächern besonders niedrig, in denen oft die höchsten Startgehälter gezahlt werden. Für wen dieser Artikel besonders interessant ist: Berufseinsteigerinnen, Berufserfahrene, Schulabgängerinnen und Studierende. „Über alle Branchen...
Lesen Sie weiter

Beruf mit Zukunft: Gute Jobaussichten für Erzieher

erziehergesucht-anjaschreiber
Erzieher werden händeringend gesucht. Der Rechtsanspruch auf einem Kita-Platz, der damit verbundene Ausbau der Betreuungsplätze und der Altersdurchschnitt in der Berufsgruppe macht pädagogisches Fachpersonal hoch begehrt. Für wen dieser Artikel besonders interessant ist: Auszubildende, Berufseinsteiger, Schulabgänger, Berufserfahrene, Neustarter und Neustarter 40plus. Stefan Schwintowski hat sich für eine berufsbegleitende Ausbildung zum Erzieher entschieden. Der gelernte Masseur und Bademeister empfand seinen ursprünglichen...
Lesen Sie weiter

Übergewicht als Problem im Beruf: Pfundige Nachteile

gewicht
Wer als Jugendlicher mit extremem Übergewicht kämpft, hat meist auch beim Berufseinstieg Probleme. Schließlich erfordern viele Berufe körperliche Fitness. Deshalb reagieren Arbeitgeber oft ablehnend. Doch es gibt keinen Grund für junge Leute mit Gewichtsproblemen, den Kopf in den Sand zu stecken. Das zeigt das Beispiel der 17-jährigen .Jasmin: Eine medizinisch-berufliche Rehabilitationsmaßnahme ermöglicht ihr eine Ausbildung … und inzwischen purzeln auch...
Lesen Sie weiter

Karriere als Pflegekraft: Aufstieg im Gesundheitswesen

karrieregesundheit
Karriere von der Krankenschwester zur Akademikerin mit Führungsposition. Für wen dieser Artikel besonders interessant ist: Auszubildende, Berufseinsteiger, Berufserfahrene und Schulabgänger. Die 38-jährige gelernte Krankenschwester Marion Kober-Schebesta hat durch Weiterbildung ihrer Karriere einen Kick gegeben. Sie stieg im Stuttgarter Katharinenhospital zur Stationsleitung auf. 2014 beginnt sie noch ein berufsbegleitendes Bachelorstudium im Fach Pflegemanagement. „Gerade die Verbindung zwischen praktischem Können und theoretischem...
Lesen Sie weiter

Traumjobs in der Musikbranche: Praxiserfahrung geht vor

musik12
„Was mit Musik machen!“… Das ist oft der Berufswunsch von jungen Leuten, die sich ein Leben ohne Konzerte und MP3-Player nicht vorstellen können. Und dazu müssen sie noch nicht einmal selbst auf der Bühne stehen, denn die Musikbranche bietet eine große Vielfalt an Arbeitsfeldern. Für wen dieser Artikel besonders interessant ist: Auszubildende, Berufseinsteiger, Berufserfahrene, Schulabgänger, Studierende und Eltern. Auch der...
Lesen Sie weiter

Arbeitsmarkt Immobilienbranche: Vom Boom profitieren

baukran
Immobilienboom in Berlin: Immer mehr Menschen zieht es in die Hauptstadt. Die Mieten stiegen genauso wie die Investitionen. Auch die Anleger haben die Stadt für sich entdeckt. Wer jetzt beruflich in die Immobilienbranchen einsteigt, kann von dieser wirtschaftlichen Entwicklung profitieren. Für wen dieser Artikel besonders interessant ist: Auszubildende, Berufseinsteiger, Berufserfahrene, Schulabgänger, Studierende und Eltern. „Der Arbeitsmarkt sieht in der Immobilienwirtschaft...
Lesen Sie weiter